Nachhaltigkeits-
Integration

Wir unterstützen Unternehmen und Investoren, Wert für Gesellschaft und Wirtschaft zu schaffen - abgestimmt auf ihre Strategie und Ambitionen

Die positive impacts Story 

Wir wollen den Wandel zu einer wirklich nachhaltigen Weltwirtschaft unterstützen. Uns ist klar, dass dafür eine viel bessere Integration und Zusammenarbeit zwischen allen Unternehmen, Investoren, Regierungen und Bürgern nötig ist. Um zukünftig erfolgreich zu sein in einer nachhaltigen Gesellschaft, werden Unternehmen Nachhaltigkeit als integriertes Element in der Unternehmensstrategie vorantreiben müssen. Dies ist der Ausgangspunkt der positive impacts (PI) GmbH – wir sind angetreten, die Voraussetzungen für den nachhaltigen Erflog für morgen mitzugestalten. Jeder von uns bei PI bringt eine eigene Erfolgsgeschichte mit und bringt die eigenen Stärken und Erfahrungen nun ein, um die Nachhaltigkeitsintegration der Zukunft voranzutreiben.

Nach zwei Jahrzehnten in der Beratung großer globaler Unternehmen zu bestehenden Nachhaltigkeitsstandards, Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG) und der Strategieintegration entschied Martin, Gründer von PI: Es ist Zeit, einen neuen, praktischen und trotzdem ehrgeizigeren Ansatz zu verfolgen. Typische ESG-Anforderungen haben dazu geführt, dass Unternehmen sich auf Checklisten fokussieren und Berichtsanforderungen „hinterherrennen“, während Berater für jedes „heiße Thema“ eine neue Strategie entwickeln. So wird allerdings nie ganz das dringend benötigte Transformationspotenzial einer Integration erschlossen.

Daher die Gründung von positive impacts (PI) und der neue Ansatz, den wir einführen. Wir unterstützen Führungskräfte auf ihrem Weg, Nachhaltigkeit / ESG zu integrieren und die Unternehmen, Wertschöpfungsketten und das Ökosystem um sie herum zu transformieren.

change to a more sustainable business practice