Der PI Ansatz - Übersicht

Wir unterstützen die Integration von Nachhaltigkeit. Deshalb haben wir einen integrierten Ansatz entwickelt, der berücksichtigt, dass nicht jedes akute Thema und nicht jede Ambition für jedes Unternehmen der ideale Weg sind. Wir bieten eine gründliche Bewertung des aktuellen Managementansatzes Ihres Unternehmens in Bezug auf Nachhaltigkeit. Durch eine definierte Zielsetzung auf Basis des PI Benchmark Assessments und des Ambitions-Level-Konzepts können relevante Lücken identifiziert und adressiert werden. Die Ableitung geeigneter Maßnahmen und die Planung ihrer Umsetzung im PI Strategieansatz orientiert sich an der jeweiligen Ambition. In einem fortlaufenden Prozess sollten die Ambition und die Fortschritte auf diesem Weg regelmäßig geprüft und hinterfragt werden.

Wer möchten Sie morgen sein?

Das PI Amibitions-Level-Konzept hilft Ihnen, Ihre Möglichkeiten hinsichtlich Nachhaltigkeit zu verstehen und Ziele zu definieren.

Level Setting: Wer sind Sie heute?

Das PI Analyse-Rahmenwerk hilft Ihnen, Ihre und die aktuelle Positionierung Ihrer Peers zu identifizieren und ein klares Bild von Handlungsfeldern zu erlangen.

Wie können Sie Ihr Ziel erreichen?

Der PI-Strategieansatz hilft Ihnen, sich auf die richtigen Maßnahmen zu konzentrieren, um so die Lücken zu Ihrer Ambition zu schließen.

Erfahren Sie mehr über den Ansatz und die damit verbundenen Dienstleistungen:

Das PI Ambitions-Level-Konzept

One size fits nobody!

In der Regel verfolgen etablierte Rahmenwerke wie ESG-Ratings oder Reporting-Standards einen Einheitsansatz zur Integration von Nachhaltigkeit in Unternehmen. Unserer Erfahrung nach erfordert eine erfolgreiche Nachhaltigkeitsintegration aber ein zielorientiertes Konzept, das auf Ihre Unternehmensstrategie abgestimmt ist.

“If you don’t know where you’re going, every road will get you nowhere” (H. Kissinger)

Positive Auswirkungen zu erzielen, bedeutet auch gesellschaftlichen Wert zu schaffen. Deshalb arbeiten wir darauf hin, was für Ihr Unternehmen sinnvoll ist, unter Berücksichtigung von

  • Niveau und Dynamik der gesellschaftlichen Auswirkungen in den Märkten, in denen Sie tätig sind
  • Status quo der Nachhaltigkeitsintegration
  • Positionierung von Wettbewerbern, wichtigen Geschäftspartnern, B2B-Kunden und Investoren
  • Reaktionen und Präferenzen der Verbraucher
  • Rechtliche Initiativen

Die Analyse des Status Quo, Benchmarks, Gap-Assessments sowie Schritte und Empfehlungen zur Strategieintegration orientieren sich an dem angestrebten Ambitionsniveau.

PI Ambition Level Concept: determine the sustainability ambition that fits your corporate strategy. Levels: Legal Compliance, Stakeholder Compliance, Pragmatic, Strategic, Sustainability Driven

Quelle: positive impacts (PI) GmbH, basierend auf Zadek (2004) und United Nations Global Compact (2015): Legal Compliance (ursprünglich Defensive/Crisis Management), Stakeholder Compliance (ursprünglich Compliance), Pragmatic (ursprünglich Managerial/Resource Optimization), Strategic (ursprünglich Strategic/Market Differentiation), Sustainability driven (ursprünglich Civil/Purpose Driven) ); Nationale und regionale Vorschriften können bestimmte Unternehmen dazu verpflichten, entweder den Managementansatz transparenter zu gestalten oder einen Managementansatz anzuwenden, der über die klassische "Legal Compliance" hinausgeht.

PI Analyse-Rahmenwerk & PI Benchmark Assessment

Das PI-Analyse-Rahmenwerk ist das Herzstück unseres Ansatzes. Es basiert auf der fundierten, 30-jährigen Nachhaltigkeitserfahrung des PI-Gründers und wurde vom PI-Team in den ersten sechs Monaten unserer Reise sorgfältig entwickelt. Renommierte Experten haben alle 46 Kriterien geprüft und anerkannt. Mehr als 20 internationale ESG-Frameworks wurden analysiert, um sicherzustellen, dass keine relevanten Aspekte zur Nachhaltigkeitsintegration übersehen wurden. Wir tun also alles Erdenkliche, damit Sie sich auf die entscheidenden Dinge fokussieren, auf Ihrem Weg zur Integration von Nachhaltigkeit in Strategie und Prozesse.

Kurz gesagt: Das Rahmenwerk lässt uns die Konsistenz und Kohärenz im Managementansatz (in Bezug auf das angestrebte Nachhaltigkeitsziel) bewerten. Es hilft Ihnen, ein klares Verständnis darüber zu erlangen, wo Sie stehen. Dafür analysieren wir eine Reihe von Kriterien, die den Grad Ihrer Nachhaltigkeitsintegration bestimmen in den Dimensionen der strategischen Ausgangslage, der operativen Einbindung, und der Berichterstattung. Dieses Rahmenwerk ist für Unternehmen und Finanzdienstleister verfügbar. Die Ergebnisse des Assessments sind:

  • Status-quo Analysen: u.a. Ihr aktuelles Niveau der Nachhaltigkeitsintegration (tatsächlich oder wahrgenommen), das Transparenz- und Kohärenzniveau
  • Überblick über Handlungsfelder und Bereiche, in denen Sie mehr tun als Ihr gewähltes Ambitionsniveau erfordert
  • Peer-Benchmarking
PI benchmark analysis

Zusätzlich zu diesen Analysen bieten wir Beratungsleistungen an, die Ihnen helfen, die Ergebnisse erfolgreich zu nutzen. Zum Beispiel hilft Ihnen das Verständnis der Positionierung Ihrer ausgewählten Vergleichs-Stichprobe, mögliche Ambitions-Level zu identifizieren. Darauf bauen dann die nächsten Schritte Ihrer Strategieintegration auf. Ein weiterer kritischer Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt, ist die Komplexität Ihres aktuellen Geschäftsmodells. Wir bieten Ihnen daher Scoping-Workshops an, die Ihnen helfen, die richtige strategische Roadmap zu erarbeiten. Ergänzend zur Bewertung erarbeiten wir außerdem:

  • Benchmarking weiterer Aspekte wie Stakeholder-Gruppen, Themen, SDG’s, Indikatoren, KPIs und eine Bewertung der Ziele sowie mögliche Mitgliedschaften, Initiativen und Aktivitäten/Maßnahmen
  • Eine klare Roadmap für die Integration der Strategie
  • Definition und Plan für die zentralen Maßnahmen

Vorteile des PI Ansatzes

Durch die gründliche Auswertung

  • sichern Sie eine hohe Qualität auf Ihrem Weg zur (optimierten) Nachhaltigkeitsintegration - statt nur zu tun, was auf dem Papier gut aussieht.
  • sparen Sie nachhaltig Zeit und Ressourcen, weil Sie sich auf relevante Themen konzentrieren - statt für jedes neue „akute“ Thema von vorne zu beginnen.
  • schaffen Sie Vertrauen und erhalten die Zustimmung Ihrer wichtigsten Stakeholder und stellen so sicher, dass diese den Prozess verstehen und unterstützen - statt Ihren Ruf durch oberflächliche Strategien zu schädigen.

Der PI Strategieansatz

Der PI-Strategieansatz definiert alle Schritte, die Sie idealerweise befolgen können, um Nachhaltigkeit/ESG in die Strategie und das operative Geschäft zu integrieren und letztlich in zielführende Prozesse zu überführen. Wir haben den Ansatz so gestaltet, dass er zum angestrebten Ambitionsniveau passt und typischerweise auf Ihrem Status quo aufbaut. Je nach Bedarf unterstützen wir Sie bei:

  • Level-Setting: Status-quo-Bewertung & Planung, welche Lücken angegangen werden sollen und warum (Scoping)
  • Bestimmung der ESG-Auswirkungen: Bewertung gesellschaftlicher und geschäftlicher Risiken/Chancen, Definition und Bewertung von Indikatoren, Szenarien, mögliche Aktivitäten/Maßnahmen, Bestimmung der Wesentlichkeit
  • Strategieintegration: Schließen von Lücken, Zielsetzung, Geschäftsmodell/TOM (Re-) Design
  • Prozessintegration: Aufbau und Implementierung von Aufsicht, Vergütung, internem Berichtswesen/Kontrollen, Monitoring, Training & Engagement
  • Konsistente Kommunikation: Abdeckung gesetzlicher und freiwilliger Anforderungen
PI Strategy Approach

Die Strategieintegration ist oder wird ein fortlaufender Prozess sein. Daher ist die Verwendung des PI Analyse-Frameworks eine gute Möglichkeit, den Fortschritt zu bewerten und sich regelmäßig mit anderen Unternehmen zu messen.

Unser Ansatz ist themenunabhängig und dadurch sehr effizient. Der Ansatz hilft Ihnen, Prozesse für das systematische Management von Nachhaltigkeitsfragen zu etablieren, die in alle relevanten Geschäftsaktivitäten integriert sind. Durch die Anwendung des Ansatzes wird Ihre Organisation in der Lage sein, jeder neuen Nachhaltigkeitsherausforderung und jedem neuen Thema angemessen zu begegnen.

Vorteile für Unternehmen und Investoren

Unternehmen

Insbesondere das Management von großen und mittelständischen Unternehmen

Investoren

Insbesondere die, die einen Active-Ownership Ansatz optimieren oder etablieren möchten

Der PI Ansatz soll Antworten auf die zentralen Fragen liefern:

  • Wie sollten wir Nachhaltigkeit/ESG/SDGs angehen?
  • Was sind die Risiken und Chancen von Nachhaltigkeitsthemen?
  • Wie integrieren wir Nachhaltigkeit in die Unternehmensstrategie?
  • Was sind die Anforderungen und wie gehen wir damit um?

Wir helfen Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen, indem wir analysieren, wo Sie in Relation zu Stakeholdern und Peers stehen. Dies gleichen wir mit Ihren Ambitionen und Ihrer Strategie ab und zeigen die relevanten zu ergreifenden Maßnahmen auf.

Das PI Analyse-Rahmenwerk bietet eine Grundlage für die Bewertung der eigenen Positionierung und für die Aufnahme von Gesprächen mit potenziellen Kunden (oder aktuellen Investments):

  • Was ist deren Ambition / passt sie zu unser eigenen?
  • Worauf sollten wir unser Engagement fokussieren?
  • Wie können wir den Fortschritt verfolgen und uns auf KPI- und Wesentlichkeitsthemen einigen?

Wir verbessern die Transparenz darüber, wie konsequent die Nachhaltigkeitsintegration in Ihrem Portfolio ist und helfen Ihnen, fundierte Investitions- und Abstimmungsentscheidungen zu treffen.

Übersicht unserer Leistungen

Die PI Beratungsleistungen zur Nachhaltigkeitsintegration umfassen den gesamten Strategieintegrationsprozess, wie er definiert ist im PI Strategieansatz. Unser Fokus liegt darauf, Sie bei der Wahl eines Ansatzes und der Gestaltung von Prozessen zu unterstützen, die von allen relevanten internen Stakeholdern verstanden und befürwortet werden können. Dies führt zu einer optimalen Ausgangsbasis für die Gestaltung von mehr geschäftlichem und gesellschaftlichem Wert.

Zusammenfassend, bieten wir Ihnen:

  • Status-quo und Benchmark-Assessments
  • Gap Assessments
  • Scoping / Strategie-Workshops
  • Identifikation von Risiken und Chancen
  • Beurteilung / Auswirkungsanalysen
  • Wesentlichkeitsanalyse / Definition
  • Strategie und TOM Reviews und Integration
  • Prozessintegration
  • Reporting-Strategie

Da Martin ein Experte für das gesamte Spektrum der Nachhaltigkeits- / ESG- Beratung ist und ein Netzwerk von Spezialisten in jedem Teilbereich der Nachhaltigkeitsstrategie aufgebaut hat, können wir Sie zusätzlich in folgenden Themen unterstützen:

  • ESG-Rating Beratung (S&P SCA/DJSI, CDP, ISS)
  • Abbildung von ESG-Berichtsanforderungen
  • Empfehlung passender Berater bei großen Projekten und Spezialgebieten

Gerne besprechen wir Ihren individuellen Weg zur Nachhaltigkeitsintegration mit Ihnen - sprechen Sie uns einfach an!

KONTAKTIEREN SIE UNS